SWR2 Impuls

0 Likes     0 Followers     2 Subscribers

Sign up / Log in to like, follow, recommend and subscribe!

Website
http://www.swr2.de
Description
SWR2 Impuls. Das Magazin für Neugierige und Wissensdurstige. SWR2 Impuls möchte täglich Denkanstöße geben mit Wissenswertem, Außergewöhnlichem und Skurrilem aus allen Bereichen des Alltags. Impuls will unterhalten mit Musik und Beiträgen, die sich wohltuend vom Mainstream abheben.
Language
🇩🇪 German
last modified
2019-08-24 03:15
last episode published
2019-08-23 16:05
publication frequency
0.74 days
Contributors
SWR2 author  
SWR2 Impuls owner  
Explicit
false
Number of Episodes
4227
Rss-Feeds
Detail page
Categories
Society & Culture

Recommendations


Episodes

Date Thumb Title & Description Contributors
23.08.2019

Studie: Menschen können Formeln schön finden

Der Satz des Pythagoras oder die binomischen Formeln - Mathematiker finden manche Formeln schön. Haben auch Laien einen Sinn für die Schönheit einer mathematischen Formel? Eine aktuelle Studie hat das untersucht. Sophie König im Gespräch mit dem Journa...
23.08.2019

Mit smarten Laternen für mehr Sicherheit

In Kaiserslautern sind jetzt selbst die Lichtmasten „smart“: In einem Pilotprojekt testet die Stadt Laternen, die mehr können als nur den Gehweg zu erhellen..
23.08.2019

Wie sinnvoll sind Psycho-Apps?

Psychotherapie per App: Die Zukunft der Medizin soll digitaler werden. Ab September befassen sich Bundesrat und Bundestag mit dem „Digitalen Versorgungs Gesetz": Ärzte sollen dann auch Gesundheits-Apps für’s Smartphone verschrieben dürfen - auch solche...
22.08.2019

Welche Folgen haben die Amazonas-Brände fürs Klima?

Bei den Bränden im Amazonas handelt sich um die schwersten Waldbrände seit sieben Jahren. Die riesigen Rauchwolken haben bereits die 2.700 Kilometer entfernte Metropole São Paulo erreicht. Welche Folgen haben die Brände für das weltweite Klima?
22.08.2019

WHO: Mikroplastik im Trinkwasser wohl nicht gefährlich

Auf der Basis der vorliegenden Informationen scheint Mikroplastik im Trinkwasser nach heutigem Stand kein Gesundheitsrisiko darzustellen, so der Bericht der Weltgesundheitsorganisation WHO. Allerdings sind weitere Forschungen notwendig. Sophie König im...
21.08.2019

Bluttest könnte eines Tages Lebenserwartung vorhersagen

Forscher können mit 14 neuen Biomarkern aus dem Blut die persönliche Lebenserwartung deutlich besser vorhersagen als bisher. Dabei geht es um die Wahrscheinlichkeit, die nächsten fünf bis zehn Jahre zu überleben. Ist ein solcher Test ethisch vertretbar...
21.08.2019

Gamescom 2019: Was sind die Trends in diesem Jahr?

Zur Gamescom im letzten Jahr kamen 370.000 Besucher und über 1.000 Aussteller nach Köln, um die neusten Erzeugnisse der „interaktiven Unterhaltungselektronik“ anzuschauen und – bestenfalls – anzuspielen. Dieses Jahr werden noch mehr Gamer erwartet.Soph...
20.08.2019

Frauen sind nicht besser im Multitasking als Männer

Forscher der RWTH Aachen hatten je 48 Frauen und Männer Zahlen- und Buchstabentests machen lassen. Mussten sie zwei Aufgaben gleichzeitig erledigen, arbeiteten beide Geschlechter langsamer und ungenauer – ein Unterschied war nicht feststellbar. Sophie ...
20.08.2019

Klimawandel-Leugner öfter zitiert als Klimaforscher

Einer aktuellen Studie zufolge werden in den Medien Klimawandel-Leugner viel häufiger zitiert als renommierte Klimaforscherinnen und -forscher. Doch die Studie steht in der Kritik.
19.08.2019

So könnten Tattoos vor Krankheiten warnen

Tattoos, die die Farbe wechseln und anzeigen, ob man eine Krankheit hat: Möglicherweise könnte es so etwas bald geben. Forscher der Uni München haben es zum ersten Mal ausprobiert.
19.08.2019

Isländer "beerdigen" ersten Gletscher der Insel

Island hat offiziell Abschied vom Gletscher Okjökull genommen - dem ersten abgeschmolzenen Eisriesen auf der Insel im Nordatlantik. Wie sieht es mit der Gletscherschmelze weltweit aus - eine Bestandsaufnahme. Von Werner Eckert
19.08.2019

Alternativen zur Lithium-Ionen-Batterie

Wissenschaftler am Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoffforschung in Ulm untersuchen, wie Zellen für Lithium-Ionen-Batterien effizient produziert werden können. Sie forschen aber auch an Batterien ohne Lithium, denn Lithium ist endlich.
16.08.2019

Porno im Lavendelfeld

Blühende Lavendelfelder in der Provence bieten traumhafte Fotomotive. Doch in Zeiten von Instagram und Co. treiben es manche Touristen auch etwas zu bunt. Viele achten nicht mehr auf die Pflanzen, das verärgert Lavendelbauern, berichtet Tinia Würfel.
16.08.2019

Deutsche Unis beliebt bei ausländischen Studierenden

Die Bundesrepublik ist einer Untersuchung zufolge zum beliebtesten nicht-englischsprachigen Studienland weltweit aufgestiegen. Rebecca Müller-Hocke im Gespräch mit Ulrich Heublein vom Deutschen Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung DZHW
15.08.2019

Forscher finden Mikroplastik in Arktis und Alpen

Eine Studie des Alfred-Wegener-Instituts und eines Schweizer Forschers in der Fachzeitschrift Science Advances zeigt, dass winzige Kunststoffteilchen über die Atmosphäre transportiert werden und in entlegenen Regionen wie Arktis und Alpen landen.
15.08.2019

Giraffe ist bedroht

Auf der Weltartenschutzkonferenz in Washington soll die Giraffe in das Artenschutzabkommen CITES aufgenommen werden, denn die Tierart ist bedroht, der Bestand hat sich deutlich verringert. Rebecca Müller-Hocke im Gespräch mit Arnulf Köhncke, WWF.
14.08.2019

Was steckt hinter dem abgestürzten Marschflugkörper?

Die Explosion auf einem russischen Militärgelände lässt vermuten, dass ein Forschungsprogramm aus den 60er-Jahren zu atomaren Raketenantrieben fortgesetzt wurde.
14.08.2019

Bessere Kennzeichnung von Zucker, Fett und Salz in Lebensmitteln

Verbraucher- und Medizinverbände machen sich für die Lebensmittelampel Nutriscore stark, im Gegensatz zu Ernährungsministerin Klöckner, die ein eigenes Modell vorsieht. Martin Gramlich im Gespräch mit Barbara Bitzer, Geschäftsführerin der Deutschen Dia...
14.08.2019

Mittel gegen Ebola erfolgreich getestet

In einer aktuellen Studie wurden vier Mittel gegen Ebola mit rund 500 Freiwilligen getestet. Ist das nun ein Durchbruch im Kampf gegen Ebola?
13.08.2019

Wie Linkshänder die Welt erleben

In Deutschland gibt es geschätzt 20 Millionen Linkshänder. Bis heute gilt in manchen Kulturen die linke Hand als "schlecht". Nach Ansicht des Vereins Linkshänder e.V. sind viele Lebensbereiche noch immer zu sehr auf Rechtshänder gepolt. Martin Gramlich...
13.08.2019

"Klimanotstand" – ein Marketinggag?

Landau ruft heute nun auch den Klimanotstand aus. Nach mehreren Städten in Baden-Württemberg als erste Kommune in Rheinland-Pfalz. Steckt dahinter mehr als Aktionismus und Marketing? Kommentar von Dominik Bartoschek
13.08.2019

Wie kann man Waldbränden vorbeugen?

Es gibt Wege, um Waldbrände zu verhindern und zu bekämpfen. Sie reichen von clever gepflanzten Bäumen über Weltraumtechnik bis hin zu Feuer, welches die Feuerwehr selbst legt.
12.08.2019

Magnetische Einzeller zur Krebsbekämpfung

Das Magnetospirillum, die Mikrobe des Jahres 2019, hat magnetische Wirkung. Das wollen Forscher etwa zur Tumorbekämpfung nutzen: Die Einzeller könnten Medikamente gezielt an erkrankte Körperstellen transportieren. Von Martin Gramlich und Dirk Schüler
12.08.2019

Mangelnde Fitness von Meeresschildkröten

Von 1000 geschlüpften Meeresschildkröten schafft nur eine den Weg zurück vom Strand in den Ozean. Der Klimawandel und die zunehmende Lichtverschmutzung spielen dabei eine Rolle.
9.08.2019

Prähistorisches Leben in großer Höhe

Menschen haben schon wesentlich früher als gedacht unwirtliche Bergregionen besiedelt. Bereits vor mehr als 30.000 Jahren lebten sie als Jäger und Sammler im damals vergletscherten Bale-Gebirge, Äthiopien. Interview mit Götz Ossendorf von der Universit...
9.08.2019

Lebensstil schützt vor Erblindung

Wenn Senioren wegen Sehproblemen zum Augenarzt gehen, ist eine Diagnose besonders häufig: altersbedingte Makuladegeneration. Eine neue Studie zeigt: Offenbar spielt der Lebensstil eine wichtige Rolle beim Fortschreiten der Erkrankung.
9.08.2019

Bärtierchen: Gibt es jetzt Lebewesen auf dem Mond?

Am 11. April 2019 zerschellte die israelische Sonde Beresheet auf der Mondoberfläche. An Bord waren kleinste Lebewesen, die auf dem Mond überleben können – sogenannte Bärtierchen.
9.08.2019

Wetter 5

Wie viel Klima steckt im Wetter? Der Meteorologe Sven Plöger beantwortet Fragen rund um das Thema "Wetter".
9.08.2019

Wetter 4

Wie viel Klima steckt im Wetter? Der Meteorologe Sven Plöger beantwortet Fragen rund um das Thema "Wetter".
9.08.2019

Wetter 3

Wie viel Klima steckt im Wetter? Der Meteorologe Sven Plöger beantwortet Fragen rund um das Thema "Wetter".
9.08.2019

Wetter 2

Wie viel Klima steckt im Wetter? Der Meteorologe Sven Plöger beantwortet Fragen rund um das Thema "Wetter".
9.08.2019

Wetter

Wie viel Klima steckt im Wetter? Der Meteorologe Sven Plöger beantwortet Fragen rund um das Thema "Wetter".
8.08.2019

Wie gefährlich sind Vibrionen?

Nach dem Baden in der Ostsee ist eine Frau an einer Vibrionen-Infektion gestorben. Zeitungen titeln: Killer-Bakterien! Das ist Panikmache: Aber was sind diese Vibrionen eigentlich?
7.08.2019

Wie geht es dem deutschen Wald?

Der Buche soll es schlecht gehen, der Fichte ebenso. Was sind die Gründe, was kann man tun? Gespräch mit Professor Andreas Bolte vom Thünen-Institut.
7.08.2019

Lauter klimafreundliche Steuern

Kaum ein Tag vergeht, an dem Politiker nicht irgendwelche Vorschläge zur Rettung des Klimas machen. Ist das blinder Aktionismus?
6.08.2019

Multiresistente Keime im Wasser

In manchen Gewässern und Flüssen in Deutschland befinden sich multiresistente Keime. Wie gefährlich sind sie? Gespräch mit Professor Thomas Berendonk vom Institut für Gewässerökologie an der TU Dresden.
6.08.2019

Verschwörungsparty auf Area 51

Verschwörungsmythen sagen, dass die US-Regierung Ausländer und UFOs in einem Gebiet in Nevada versteckt hat. Bald wollen sich dort Alien-Gläubige zum Event treffen. Woher kommt der Mythos? Ein Gespräch mit Thomas Hillebrandt von der SWR Wissenschaftsre...
5.08.2019

Lieferengpässe bei Arzneimitteln

Einige Impfstoffe, Zytostatika, Antibiotika oder Antidiabetika sind im Moment schwer zu haben. Was sind die Gründe und Gefahren?
5.08.2019

Fliegender Mann über dem Ärmelkanal

Beim zweiten Mal hat es geklappt: Dem französischen Extremsportler Franky Zapata ist am Sonntag als erstem „fliegenden Mann“ die Überquerung des Ärmelkanals gelungen. Von Thomas Hillebrandt
2.08.2019

Macht das Smartphone dumm, dick, traurig?

Es gibt immer wieder neue Studien, die angeblich beweisen, dass das Smartphone entweder schädlich ist für die kindliche Psyche oder gar keine Wirkung hat. Was ist davon zu halten? Von Ralf Caspary und Martin Korte
1.08.2019

Chinas Führung beeinflusst deutsche Forschung

Der Bundesregierung liegen Erkenntnisse vor, wonach chinesische Behörden versuchen, sowohl chinesische Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler in Deutschland als auch deutsche Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die zu China forschen, in ihrem H...
1.08.2019

Erweiterter genetischer Fingerabdruck

Die Polizei soll künftig per DNA-Analyse auch Hautfarbe und Alter von Tatverdächtigen analysieren dürfen.
1.08.2019

Der blaue Planet verfärbt sich

Unser zuhause im Weltall hat eine Farbe. Wir leben auf dem blauen Planeten.Vielleicht leben wir in Zukunft aber auf dem grünen Planeten. Grund für das zunehmende Grün der Ozeane ist der Klimawandel. Von Thomas Samboll
1.08.2019

Safari-Fotos helfen der Wissenschaft

Auf Safari fahren, wilde Tiere sehen und Fotos machen - das klingt nach einem tollen Urlaub. Gleichzeitig könnte man damit auch noch der Wissenschaft helfen! Forscher haben jetzt untersucht, ob die Bilder, die von Touristen geschossen wurden, sinnvoll ...
31.07.2019

Die Dürre verändert auch historische Gärten

Die Klimakrise stellt Pflanzen vor große Herausforderungen, vor allem anhaltende Dürrephasen. Landschaftsexperten müssen überlegen, wie sie historische Gärten retten können, darunter die Anlagen von Fürst Pückler-Murnau oder Peter-Josef Lenné. Von Pete...
31.07.2019

Wieder mehr Tiger in Indien

Ein großer Erfolg für den Artenschutz: Innerhalb von 15 Jahren hat sich die Zahl der Tiger in Indien mehr als verdoppelt. Heute leben dort wieder rund 3000 Tiere, die eine wichtige symbolische Bedeutung für das Land haben. Von Ralf Caspary und Silke Di...
30.07.2019

Wieviel hat der Bauer vom regionalen Gemüseverkauf?

Supermärkte werben gerade jetzt zur Erntezeit mit regionalem Obst und Gemüse. Verbraucher zahlen dafür gerne etwas mehr. Aber wieviel Gewinn landet am Ende tatsächlich beim heimischen Bauern?
30.07.2019

Tiere als Ersatzteillager?

Japanische Forscher wollen menschliche Organe in Tieren züchten. Ein Schweineembryo etwa könnte mit einer menschlichen Bauchspeicheldrüse heranreifen und dann als Organspender dienen. Noch steht diese fragwürdige Forschung ganz am Anfang.
29.07.2019

Wie kann man Geisternetze aus den Meeren bergen?

Seit Jahren ist bekannt, dass so genannte Geisternetze tödliche Fallen sind für Fische, Schweinswale, Seevögel und andere Meerestiere.  Wie kann man diese umhertreibenden alten Fischernetze am besten aufspüren und bergen? Von Thomas Samboll
29.07.2019

Emmer, Dinkel, Einkorn - Welche Vorteile hat Urgetreide?

An der Uni in Stuttgart-Hohenheim wachsen Emmer, Dinkel und Einkorn- diese Pflanzen gehören zum Urgetreide, das bedeutet: Schon vor mindestens 6000 Jahren bauten Menschen dieses Getreide an und ernährten sich damit. Von Stefanie Peyk