Gegenpol

http://www.vielfalt-mediathek.de/design/ida_mediathek_2015/img/feed_logo.jpg

Unser Podcast Magazin Gegenpol nimmt sich Themen und Diskussionen an, die sich auf die von der Vielfalt-Mediathek bearbeiteten Sachgebiete wie Rechtsextremismus, Rassismus, Antisemitismus, Islamfeindlichkeit, religiösem Fundamentalismus oder auch interkulturellem Lernen, Diversität, Demokratiepädagogik u.v.m. beziehen. Zusammen mit Expert_innen wollen wir über Hintergründe, neue Entwicklungen und Kontroversen in den besagten Themenfeldern berichten und diskutieren.

0 Likes     0 Followers     1 Subscribers

Sign up / Log in to like, follow, recommend and subscribe!

Website
http://www.vielfalt-mediathek.de/xd/public/content/index.html?pid=38
Description
Language
🇩🇪 German
last modified
2018-11-12 01:47
last episode published
2018-11-12 01:47
publication frequency
19.63 days
Contributors
IDA e.V. author  
Explicit
false
Number of Episodes
30
Rss-Feeds
Detail page
Categories
Society & Culture Education K-12 History News & Politics

Recommendations


Episodes

Date Thumb Title & Description Contributors
12.11.2018

Identität in der Migrationsgesellschaft

Die Suche nach der eigenen Identität und nach einem Wertesystem, das den eigenen Vorstellungen am nächsten kommt, ist für viele Menschen ein bestimmender Faktor in ihrem Leben. Besonders wenn sie ständig um Anerkennung als selbstverständlicher wie...
7.06.2018

Hate Speech

Hate Speech im Internet, besonders in den Sozialen Medien, wird immer mehr zum Problem. Die Verrohung der Sprache, Hetze gegen Minderheiten und generell gegen die Demokratie wie auch versteckte und offene Aufrufe zur Gewalt gefährden den gesellschaftl...
27.03.2018

Antirassismus in der Bildungsarbeit

Was ist eigentlich Rassismus? Wie wird es definiert und was unterscheidet Rassismus von anderen Diskriminierungsformen? Der Podcast geht diesen Fragen auf den Grund und sucht nach Antworten. Zudem werden Theorien und Konzepte vorgestellt, Rassismus in...
19.12.2017

Humor und Rassismus

Wie lässt sich Humor wirkungsvoll einsetzen, um rassistische und diskriminierende Vorurteile zu dekonstruieren? Sind Humor und Satire überhaupt probate Mittel, um gegen Ausgrenzung und Rassismus zu protestieren und dadurch sie abzubauen oder erreichen ...
1.12.2017

Mehr als Grauzonen

Mit dem Oberbegriff "Grauzone" werden Phänomene in der Jugend- und Popkultur bezeichnet, in denen sich Bestandteile extrem rechter Ideologien, mal mehr, mal weniger stark ausgeprägt wiederfinden. Die Expertise zeigt dabei deutlich, anhand von Beispiele...
20.10.2017

Die Situation queerer Geflüchteter in Deutschland

Differenzierte Betrachtungsweisen in den Debatten über Flucht und Asyl finden nur selten den Weg in den medialen Diskurs. Gerade Themen, die nicht dem Klischee entsprechen, wie sexuelle und geschlechtliche Vielfalt im Kontext Flucht, haben es schwer si...
27.09.2017

Der Rechtspopulismus in Deutschland

Seit Jahren erstarken rechtspopulistische Parteien und Bewegungen in Europa, auch in Deutschland. Aber was steckt eigentlich hinter dieser Ideologie und warum greifen populistische Forderungen und Erklärungen momentan so gut? Der Podcast geht dieser En...
21.06.2017

Esoterik und Rechtsextremismus

Woher kommt der Glaube an Chemtrails, geheime Basen der SS in der Antarktis oder an die untertassenförmigen Reichsflugscheiben der Nazis? Die Expertise setzt sich mit den historischen Wurzeln von Esoterik und Rechtsextremismus auseinander und analysier...
31.05.2017

Antisemitismus in der Linken

90 % aller antisemitischen Straftaten in Deutschland werden von Rechtsextremen begangen. In ihrem Weltbild ist Antisemitismus ein wichtiger Bezugspunkt. Antisemitismus ist aber nicht nur bei dieser Gruppe feststellbar. Es ist ein gesamtgesellschaftlich...
21.04.2017

"Die Rechte" als legalisiertes Sammelbecken für Kameradschaften/Autonome Nationalisten

Zusammen mit unserem Experten Jan Schedler setzen wir uns mit der Ideologie und den Strategien der Extremen Rechten auseinander und beleuchten dabei besonders die Neonazi-Partei "Die Rechte". Im Mittelpunkt steht dabei ihre Wirkung auf Jugendliche ...
IDA e.V. author
21.04.2017

Diversitätsansatz in der Migrationsgesellschaft

Was verbirgt sich hinter dem Begriff Diversität? Wie wird das Diversitätskonzept in der (außer-)schulischen Pädagogik erforlgreich angewendet? Wie wird der Ansatz in verschiedenen Bereichen (Wirtschaft, Politik, Gesellschaft) umgesetzt? Diese und weit...
21.04.2017

Die Situation unbegleiteter minderjähriger Flüchtlinge (UMF) in Deutschland

Diese Folge beschäftigt sich mit der Situation von unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen (UMF) in Deutschland. Wie werden sie aufgenommen? Wie erleben sie Deutschland? Welche Fluchterfahrungen haben sie gemacht und worauf sollten Hauptamtliche/Ehr...
21.04.2017

Antisemitismus in der Migrationsgesellschaft

Trotz der vielfältigen Anstrengungen Antisemitismus zu bekämpfen, bleiben antisemitische Vorurteile in Teilen der Gesellschaft weiterhin tief verwurzelt. Gerade Menschen mit Migrationshintergrund wird immer wieder vorgeworfen für Antisemitismus empfän...
21.04.2017

Die Extreme Rechte in Europa

Bewegungen/Parteien der Extremen Rechte sind in Europa vielfach untereinander vernetzt und treten in einen regelmäßigen Austausch miteinander. Sie unterstützen sich bei Aufmärschen, bei der Durchsetzung gemeinsamer Ziele und sie beeinflussen einander z...
21.04.2017

Menschenfeindlichkeit im Stadion. Fußball als Spiegelbild der Gesellschaft?

Hunderttausende pilgern jedes Wochenende in ganz Europa ins Fußballstadion und unterstützen "ihre" Mannschaft. Neben kreativen Aktionen gibt es aber auch menschenfeindliche Anfeindungen und Gewalttaten in und außerhalb des Stadions. Wie verbreitet sin...
21.04.2017

Diskriminierungsfreie Pädagogik im Kindergarten/Vorschulalter

Haben Kleinkinder schon Vorurteile? Grenzen sie bewusst Andere aus? Was sind die Gründe für solch ein Verhalten? Und vor allem, was können Erzieher_innen gegen die Manifestation von Vorurteilen und Diskriminierungen tun? Zusammen mit Sanchita Basu spr...
21.04.2017

Die Terrorserie des"Nationalsozialistischen Untergrunds (NSU)" und ihre Aufklärung

Vor 5 Jahren wurde die Terrorserie der rechtsextremen Gruppe "NSU" aufgedeckt. Mit Verena Schäffer, innenpolitische Sprecherin von Bündnis 90/Die Grünen im Landtag von Nordrhein-Westfalen, sprechen wir über den Stand der Aufklärung bzgl. Motivation, St...
21.04.2017

HoGeSa – Ein Schrecken ohne Ende?

Pavel Brunßen skizziert Entstehung, Entwicklung sowie die sich abzeichnende Zukunft der "Hooligans gegen Salafisten" und beschreibt die dahinterstehende Ideologie und Zielsetzung.
21.04.2017

Herausforderungen für die Gedenkstättenpädagogik

Erfüllen Gedenkstätten die an sie vorausgesetzten Erwartungen? Wo stoßen sie an ihre Grenzen und was muss getan werden, damit das Potential dieser Orte, Erinnerung zu bewahren und präventiv zu wirken, ausgeschöpft werden kann. Der Historiker Michael S...
21.04.2017

AfD und PEGIDA: Knotenpunkte für eine rechte Neuformierung im Kontext der Flüchtlingsdebatte

Für die Mobilisierung rechtspopulistischer Milieus und als Einfallstor für extrem rechtes Gedankengut in die gesellschaftliche Diskussion sind die Partei AfD und die PEGIDA Bewegung wichtige Bezugspunkte. Alexander Häusler anaylsiert in seiner Experti...
21.04.2017

Gesundheitliche Versorgung von Geflüchteten mit Traumafolgestörungen

Viele Geflüchtete haben Leid erfahren und sind oft traumatisiert. Was das genau für den_die Einzelne_n bedeutet, welche Maßnahmen ergriffen werden müssen, um effektiv helfen zu können und wie das institutionelle System der Bundesrepublik auf diese Hera...
21.04.2017

Homophobie und Transphobie in Schulen und Jugendeinrichtungen: Was können pädagogische Fachkräfte tun?

Homophobie/Transphobie werden als Form der Diskriminierung in Schulen und Jugendeinrichtungen kaum wahrgenommen. Dabei sind homophobe Beschimpfungen weit verbreitet, und viele pädagogische Multiplikator_innen sind sich der Folgen für die Betroffenen ni...
21.04.2017

Kolonialismus und Kolonialrassismus in der Bildungsarbeit

Die Auseinandersetzung mit der brutalen deutschen Kolonialgeschichte findet bis heute nur wenig oder sehr verkürzt statt, obwohl Kolonialrassismus, gerade gegenüber Schwarzen, bis heute die Gesellschaft prägt. Die Expertise setzt sich mit den Gründen k...
21.04.2017

Salafismus – Ideologie, Bewegung, Hintergründe

Unter den ca. vier Millionen Muslim_innen in Deutschland, wird nur eine sehr kleine Minderheit (8.350) dem salafistischen Spektrum zugerechnet. Diese ultrakonservative Interpretation des Islams wächst aber, gerade unter jungen Menschen, beständig. In ...
21.04.2017

Antimuslimischer Rassismus – Ursachen und Erscheinungsformen

Antimuslimischer Rassismus ist weitverbreitet in Deutschland. Was sind die Ursachen (auch historisch betrachtet) für tiefsitzende Ressentiments und Ablehnungen gegenüber Muslim_innen? Welche Funktion besitzt die Konstruktion des muslimischen "Anderen"...
21.04.2017

Popularisierter Rechtsextremismus: Die Identitären in Deutschland

Seit 2012 organisieren sich junge Menschen in "Identitären Gruppen". Diese stehen der "Neuen Rechten" nahe und popularisieren deren Ideologie für eine junge Zielgruppe. Auch wenn die Umsetzung der rassistischen und völkischen Ideologie der "Neuen wie A...
21.04.2017

Die christliche Rechte in Deutschland

In Deutschland existieren christliche Strömungen die ein intolerantes Weltbild verbreiten und massiv in der Politik und Gesellschaft Lobbyarbeit für ihre Ideen betreiben, auch oftmals in Zusammenarbeit mit der äußersten Rechten und Rechtspopulist_inne...
21.04.2017

Anti-Bias-Ansatz – ein Ansatz zur Unterstützung vorurteilsbewusster Veränderungsprozesse in Schule

Zentrales Anliegen des Anti-Bias-Ansatzes ist die Verwirklichung von Bildungsgerechtigkeit. Die entsprechende pädagogische und bildungspolitische Arbeit zielt darauf ab, eine Schieflage, die aufgrund von Vorurteilen und einseitigen Bevorteilungen ents...
21.04.2017

Sexismus und Rassismus in der Migrationsgesellschaft

Die Ereignisse in der Silvesternacht 2015/16 am Kölner Hauptbahnhof sind zur Zäsur der Willkommenskultur geworden. Insbesondere rechtspopulistische/rechtsextreme Kräfte, aber auch Protagonist_innen aus der so genannten Mitte der Gesellschaft, nehmen s...
21.04.2017

Klassismus oder Was meine ich eigentlich, wenn ich von Klassismus spreche? Eine Annäherung.

Vielen Menschen ist bewusst, dass Menschen aufgrund ihrer Hautfarbe, ihres Geschlechts, ihrer Sexualität oder einer Behinderung diskriminiert werden. Das Menschen auch aufgrund ihrer sozialen Herkunft diskriminiert werden ist im Gegenzug bei vielen ab...