Wissenschaft im Brennpunkt - Deutschlandfunk

3 Likes     3 Followers     11 Subscribers

Sign up / Log in to like, follow, recommend and subscribe!

Website
http://www.deutschlandfunk.de/wissenschaft-im-brennpunkt.739.de.html
Description
Jeden Sonntag ein Radio-Feature zu einem Thema aus Wissenschaft, Medizin oder Technik. Unsere Reporter schauen führenden Forschern im Labor über die Schulter und ordnen aktuelle Entwicklungen ein. Zahlreiche Beiträge wurden mit Journalistenpreisen ausgezeichnet.
Language
🇩🇪 German
last modified
2019-03-18 16:57
last episode published
2019-03-17 16:30
publication frequency
4.14 days
Contributors
Deutschlandfunk author  
Redaktion deutschlandradio.de owner  
Explicit
false
Number of Episodes
224
Rss-Feeds
Detail page
Categories
Science & Medicine

Recommendations

Complain
User Recommendation Date
Lothar Bodingbauer Wissenschaftsfeatures, wenn das Thema interessant ist, immer gut. 9.10.2018

Episodes

Date Thumb Title & Description Contributors
17.03.2019

Mathematiker Thomas Hales - Die Kunst, Orangen zu stapeln

Stell dir vor, du findest einen lange gesuchten Beweis - und keiner versteht ihn. Zuletzt sah sich der Mathematiker Thomas Hales in dieser misslichen Lage und ohne die Hilfe eines Algorithmus hätte die Sache wohl kein glückliches Ende genommen.Von Thom...
Reintjes, Thomas author
10.03.2019

"One Health"-Bewegung - Mensch, Katze, Hund: über artverwandte Medizin

Krebskranke Hunde bekommen Chemotherapie oder Herzschrittmacher, Katzen werden Implantate oder künstliche Harnleiter eingesetzt. Zu viel Aufwand für ein Tier? Im Gegenteil: Tier- und Humanmedizin können viel voneinander lernen, im besten Falle profitie...
Keller, Martina author
3.03.2019

Darstellung von Elementen - Wasserstoff in alternativen Periodensystemen

Das Periodensystem der Elemente, so wie wir es kennen, ist schon seit einiger Zeit etabliert. Doch es gibt auch etliche alternative Darstellungen. In einigen steht Wasserstoff in der Mitte ganz oben: Ob er, so wie gewohnt, in der ersten Hauptgruppe übe...
Mrasek, Volker author
3.03.2019

Im Schatten der Konkurrenz - Der Periodensystem-Pionier Lothar Meyer

Das Periodensystem ist zum Teil auch eine deutsche Erfindung: Der gebürtige Niedersachse Lothar Meyer entwickelte sogar noch vor seinem russischen Kollegen Dmitri Mendelejew eine tabellarische Anordnung der Elemente. Doch mittlerweile ist er trotz sein...
Mrase, Volker author
3.03.2019

Superschwere Elemente - Flerovium auf dem Weg zur Insel der Stabilität

Superschwere Elemente kommen in der Natur nicht vor. Im Darmstädter Institut GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung wurden einige erstmals künstlich hergestellt. Das Problem: Sie existieren zum Teil nur Sekundenbruchteile. Für eine längere Leben...
Reuning, Arndt author
3.03.2019

Vor 150 Jahre Periodensystem - Die Ordnung der Elemente

Fast jeder kennt die Karte oder das Poster aus der Schulzeit; Bunte Quadrate mit Buchstabenkürzel wie Mg, As, Cl, Na oder Fe; durchnummeriert und aufgeteilt in 7 Zeilen und 18 Spalten: Das PSE, das Periodensystem der Elemente, das in diesem Jahr 150 Ja...
Blumenthal, Uli author
24.02.2019

Netzausbau 5G-Mobilfunk - Global vernetzt und offen für Angriffe

Die Diskussionen sind aufgeregt: Sind die Produkte chinesischer Hersteller in den Mobilfunknetzen westlicher Länder ein Einfallstor für Spionage- und sogar Sabotage-Software? Die Faktenlage ist dünn, doch die Spekulationen wuchern.Von Manfred Kloiber u...
Kloiber, Manfred;Welchering, Peter author
17.02.2019

Nach Higgs und Superbeschleuniger - Die Teilchenphysik in der Sinnkrise

2012 erlebte die Teilchenphysik einen ihrer größten Triumphe: Die Entdeckung des Higgs-Teilchen mittels Superbeschleuniger. Doch die Euphorie verflog rasch. Die Hoffnung, weitere unbekannte Teilchen zu finden, wurde enttäuscht. Soll es nun weitergehen ...
Grotelüschen, Frank author
10.02.2019

Dual Use - Wenn Forschung zur Gefahr wird

Mit komplexen Algorithmen, künstlicher Intelligenz und Big-Data-Analysen lassen sich selbstfahrende Autos entwickeln, aber auch bewaffnete Drohnen. Wissenschaftlicher und technologischer Fortschritt ist ein zweischneidiges Schwert. Lässt sich dieser Fo...
Böddeker, Michael author
3.02.2019

Radioaktiv belastete Wildschweine - Problem Sau

So manche Sau in Bayern, Baden-Württemberg oder Thüringen ist noch immer verstrahlt - und das mehr als 30 Jahre nach Tschernobyl. Die Bayerischen Behörden sagen: Belastetes Fleisch kommt nicht in den Verzehr. Doch ein pensionierter Strahlenschutzbeauft...
Urban, Karl author
27.01.2019

Bezahlbare Medizin aus Indien - Geld oder Leben?

Lebenswichtige Operationen, Prothesen oder Check-ups können sich 80 Prozent der Weltbevölkerung nicht leisten. Die Gesundheitsversorgung muss global also nicht besser, sondern billiger werden. Indische Ärzte, Medizintechniker und Programmierer zeigen, ...
Nickoleit, Katharina author
20.01.2019

Signifikant oder nicht? - Wenn Studien einem zweiten Blick nicht standhalten

Eine groß angelegte Replikationsstudie, in der einhundert Versuche aus der Psychologie erneut durchgeführt wurden, konnte nur jedes dritte Ergebnis bestätigen. Fachleute glauben, eine Replikationskrise der Wissenschaft ausgemacht zu haben. Wo liegen di...
Reuning, Arndt author
20.01.2019

Replikationsstudie in den Niederlanden - Effekt oder nicht Effekt - das ist hier die Frage

Was wissenschaftlich erwiesen ist, stimmt - leider nicht immer. Studien, die ältere Studien exakt wiederholen, sollen die Zuverlässigkeit von Forschungsergebnissen klären. Das klingt einfacher, als es tatsächlich ist. Von Anneke Meyerwww.deutschlandfun...
Reuning, Arndt author
13.01.2019

Freund und Fliege. Über die Superhelden vom Hundehaufen

Autor: Budde, JoachimSendung: Wissenschaft im BrennpunktHören bis: 22.07.2019 17:30
Budde, Joachim author
6.01.2019

Lyrik zwischen Null und Eins - Wer reitet so spät durch Bit und Byte?

"Die Krähe krummt schöner und freier daher", so lautet der Anfang eines Gedichts. Geschrieben hat es kein Dichter, sondern ein Computer, nachdem er sich durch riesige Lyriksammlungen gearbeitet hatte. Moderne Versionen programmierter Reime täuschen sog...
Wildermuth, Volkart author
1.01.2019

"Mini-Gehirne" aus Stammzellen - Was denkt ein Organoid in der Petrischale?

Zu jedem Menschen gehört ein Gehirn als Schaltzentrale. Ein menschlicher Körper ohne Gehirn ist nicht vorstellbar. Umgekehrt gilt das inzwischen nicht mehr. Im Labor züchten Stammzellenforscher und Neurowissenschaftler immer bessere, kleine Gehirne. Vo...
Lange, Michael author
31.12.2018

Fortpflanzung jenseits der Geschlechter - Väterin und Mutter

Mann und Frau, Samen und Eizelle, nur wenn sie verschmelzen, entsteht neues Leben: ein Naturgesetz, unumstößlich, unveränderlich? Mitnichten. Japanische Forscher haben kürzlich Vorläufer menschlicher Eizellen aus normalen Zellen gezüchtet.Von Christine...
Westerhaus, Christine author
30.12.2018

Meine Bakterien und ich - Der Mensch als Metaorganismus

Ein Körper mit seinen Organen, scharf abgegrenzt von der Umwelt, in der er überleben muss. So stellt man sich einen Organismus vor. Doch diese Grundannahme ist überholt: Organismen pflegen rege Beziehungen zu ganzen Heerscharen von Mikroben. Ohne Mikro...
Hubert, Martin author
26.12.2018

Rassendenken Teil 2 - Weiße Flecken auf der wissenschaftlichen Landkarte

"Menschenrassen" sind wissenschaftlich nicht belegbar. Doch in Schulbüchern, an Universitäten, in der Art und Weise, wie Wissen produziert wird, pflanzen sich überholte Sichtweisen fort. Dabei müsste gerade die Wissenschaft Ansätze liefern, die Reprodu...
Pesmen, Azadê und Heller, Lydia author
26.12.2018

Umgang mit invasiven Arten - Raus aus der Natur!

Asiatische Körbchenmuscheln, amerikanische Waschbären oder indisches Springkraut: Tiere und Pflanzen aus aller Welt sind weit außerhalb ihrer Herkunftsländer heimisch geworden. Auch bei uns verdrängen sie vielerorts einheimische Arten - sehr zum Unmut ...
Lange, Michael author
25.12.2018

Rassendenken Teil 1 - Über die rassistischen Wurzeln von Wissenschaft

„Menschenrassen“ sind eine Erfindung. Doch diese Erkenntnis reicht offensichtlich nicht, um den Rassismus aus der Welt zu schaffen. Eine Mitverantwortung trägt ausgerechnet die Wissenschaft, auf deren Befunde sich Rassisten bis heute berufen. Welcher h...
Heller, Lydia und Pesmen, Azade author
23.12.2018

Die Wiederentdeckung - Alte Wirkstoffe gegen neue Resistenzen

Die Entdeckung des Penicillins war ein Wendepunkt für die Medizin: Diphterie, Pest, Cholera konnten geheilt werden. Doch der Sieg der Menschen über die Bakterien ist nicht von Dauer. Jetzt, da die Wunderwaffe stumpf zu werden droht, erinnert man sich: ...
Reuning, Arndt author
16.12.2018

CRISPR und die Sichelzellen - Ein heikler Gentherapie-Versuch beginnt

Es gibt Menschen, deren Blutkörperchen sich zu Sicheln verformen. Sie leiden unvorstellbare Schmerzen und leben nur kurz. In den USA sind es meist Afroamerikaner. Ausgerechnet an ihnen soll jetzt eine der ersten Gentherapien mit der revolutionären CRIS...
Reintjes, Thomas author
9.12.2018

Stephen Hawkings Vermächtnis - Kurze Antworten auf große Fragen

Gibt es einen Gott? Wie hat alles angefangen? Können wir die Zukunft vorhersagen? Diese großen Fragen hatten auch Stephen Hawking Zeit seines Lebens umgetrieben. In seinen jüngst erschienen letzten zehn Aufsätzen darf der Leser dem Genie noch einmal au...
Krauter, Ralf author
9.12.2018

Auslese - Der Lauf der Zeit

Die Natur der Zeit ist bis heute ein Mysterium. Seit Albert Einstein wissen wir zwar, dass Uhren auf einem Berg schneller ticken als im Tal und ihre Zeiger im Inneren eines Schwarzen Loches völlig zum Stillstand kämen. Aber warum vergeht die Zeit überh...
Krauter, Ralf author
2.12.2018

Folgen des Hitzesommers - Bäume auf Diät

In guten Jahren wachsen die Kiefern im Britzer Wald über zwei Millimeter im Durchmesser. Doch wenn der Regen länger ausbleibt, gehen die Bäume auf Diät. In diesem Jahr wuchsen sie nicht einmal halb so stark wie sonst, haben Forstökologen jetzt herausge...
Krieger, Anja author
2.12.2018

Waldumbau 4.0 - Wie macht man den Wald fit für die Folgen des Klimawandels?

Die warme und trockene Witterung des Sommers 2018 und vor allem der fehlende Niederschlag haben gezeigt: der Klimawandel ist für die heimischen Wälder kein Zukunftsszenario, er wirkt sich längst auf Kiefer, Fichte und Buche aus. Doch wie muss unser Wal...
Blumenthal, Uli author
25.11.2018

Wiederaufbau in Syrien - Warten auf den Frieden

Im achten Jahr tobt der Bürgerkrieg in Syrien. Das Land ist zerstört. Abseits vom Schlachtfeld, bereiten syrische Wissenschaftler den Tag vor, an dem der Friede beginnt. Dann hängt alles davon ab, wie gut der Wiederaufbau gelingt, und dafür braucht es ...
Meyer, Anneke author
18.11.2018

Eine Frage der Werte - Der Streit um die Stickoxide in den Städten

Das neue Bundesimmissionsschutzgesetz würde die Einführung von Diesel-Fahrverboten erschweren: In Städten mit einer Stickoxid-Belastung von weniger als 50 Mikrogramm je Kubikmeter Luft dürften Diesel-Fahrzeuge weiter fahren. Welche Vor- und Nachteile h...
Blumenthal, Uli author
11.11.2018

Ablösung des Ur-Kilos - Das neue Maß der Massen

Das Urmaß des Kilogramms in Paris macht zunehmend Probleme. Seine Eigenschaften hängen von der Umgebung ab, es scheint im Gewicht zu schwanken. Deshalb will man die Einheit jetzt neu definieren, basierend auf einer Naturkonstante. Von Frank Grotelüsche...
Grotelüschen, Frank author
4.11.2018

30 Jahre Weltklimarat - Präzise Erforschung des Klimawandels

Die Auswirkungen des Klimawandels wissenschaftlich und international koordiniert aufzuarbeiten - das ist die Aufgabe des Weltklimarates. Auch soll er Empfehlungen zu Strategien abgeben, mit denen auf die Folgen des Klimawandels reagiert werden kann. Vo...
Blumenthal, Uli author
28.10.2018

Unklare Diagnosen - Die zweifelhaften Befunde der Psychiatrie

Die Wirklichkeit wird fremd, eine Wahnwelt übernimmt: Das spricht für eine Schizophrenie, eine "gespaltenen Seele“. Vor über 100 Jahren fand der Begriff Eingang in die Psychiatrie. Inzwischen wachsen Zweifel an der Aussagekraft dieser Diagnosen. Expert...
Hubert, Martin author
21.10.2018

Chronobiologie - Die Folgen des sozialen Jetlags

In jedem Menschen tickt die innere Uhr. Dieser persönliche Rhythmus wird jedoch zunehmend durch die Anforderungen der Arbeitswelt und auch der Freizeit unterbrochen. Immer mehr Menschen schlafen deshalb schlecht. Die Wissenschaft spricht von einem sozi...
Wildermuth, Volkart author
21.10.2018

Schlafforschung - Biologische Hürden der Zeitumstellung

Nach einem Vorschlag der EU-Kommission sollen Ende März 2019 zum letzten Mal die Uhren auf Sommerzeit umgestellt werden. Fachleute begrüßen das grundsätzlich. Aus ihrer Sicht widerspricht der künstliche Wechsel der biologischen Uhr des Menschen.Von Vol...
Wildermuth, Volkart author
21.10.2018

Cloxit - Der Streit um die richtige Zeit in Europa

Im Sommer eine Stunde vor, im Winter eine Stunde zurück – viele Menschen leiden unter der Zeitumstellung. Bei einer Online-Umfrage der EU sprachen sich mehr als 80 Prozent der Teilnehmer für eine Abschaffung dieser Praxis aus. Welche Vor- und Nachteile...
Blumenthal, Uli author
14.10.2018

Auslese - Versprechen und Fallstricke der Gentechnik

Neue Genscheren wie das CRISPR-Cas-System können das Erbgut von Pflanzen, Tieren und Menschen heute mit chirurgischer Präzision verändern: schnell, einfach und kostengünstig. Doch wie weit dürfen wir gehen? Aktuelle Sachbücher gehen Versprechen und Fal...
Krauter, Ralf author
7.10.2018

Äthiopien - Gesundheit für alle

In Äthiopien vollzieht sich eine Revolution: Die Kindersterblichkeit ist um mehr als die Hälfte gesunken, jede Gemeinde hat einen Gesundheitsposten, bei der Tuberkulose stellen die Heilungsraten selbst westliche Länder in den Schatten. Wie schafft ein ...
Wildermuth, Volkart author
30.09.2018

Brandschutz - Gefährliche Hochhausfassaden

Am 14. Juni 2017 geriet in London der Grenfell Tower in Brand. In Windeseile fraßen sich die Flammen an der Fassade des Hochhauses empor. Die Katastrophe kostete über 70 Menschen das Leben und warf Fragen zum Brandschutz auf, die auch heute noch nicht ...
Reuning, Arndt author
23.09.2018

Wissenschaft und Lobbyinteressen - Jede Menge Kohle

Wissenschaftliche Studien könnten eine Antwort liefern auf die Frage, wie der deutsche Kohleausstieg schnell und kostengünstig gelingen kann. Tatsächlich aber sind sie im Streit zwischen Kohlekraftwerksbetreibern und Klimaschützern für beide Seiten die...
Rehmsmeier, Andrea author
16.09.2018

Zukunft der Mobilität - Wie wir demnächst von A nach B kommen

Wer in Helsinki vom Flughafen in die Stadt will, muss keine Fahrpläne checken, keine Tarifzonen beachten, keine Taxis suchen und keine Tickets kaufen. Es reicht, das Ziel in eine App einzugeben. Das Konzept heißt "Mobility as a Service" – Mobilität als...
Heller, Piotr author
9.09.2018

Evolutionsbiologie - Die Entwicklung des Lebens zwischen Zufall und Programm

Haben Vögel und Insekten zwangsläufig Flügel entwickelt? Ist die menschliche Existenz bereits im Urknall angelegt? Dahinter steht die Frage, ob die Entstehung von Pflanzen und Tieren vorhersehbar ist oder von Zufällen bestimmt wird. Würde sich die Evol...
Pyritz, Lennart author
2.09.2018

Endstation Acker - Plastik auf dem Land

Seit Jahren wird diskutiert, was die Plastik-Verschmutzung in den Ökosystemen der Meere anrichtet. Dabei sammelt sich das meiste Plastik an Land. Allein durch das Ausbringen von Klärschlamm gelangen weltweit einige Hunderttausend Tonnen Mikroplastik in...
Schröder, Tomma author
26.08.2018

Telemedizin - Über Tablet-Visiten, Teledoktoren und Computertherapien

Ärzte sollen künftig auch Patienten, die sie noch nie kennengelernt haben, telemedizinisch beraten und behandeln dürfen - also etwa per Videochat. Ist die Telemedizin ein guter Fortschritt oder wird sie die Medizin entmenschlichen?Von Martina Kellerwww...
Keller, Martina author
19.08.2018

Musik für Computergames - Der Ton macht das Spiel

In den frühen 80er-Jahren lernten Spieleentwickler mit einfachen Mitteln komplexe Musik aus den Heimcomputern zu zaubern. Diese galt zunächst nur als Beiwerk, doch die Bedeutung von Musik in Computerspielen hat sich gewandelt. Soundtracks prägen das Sp...
Schönherr, Maximilian author
12.08.2018

Web Q.0 - Das Quanteninternet nimmt Gestalt an

Regierungen und Unternehmen rund um den Globus haben ein erklärtes Ziel: Ein weltumspannendes Quanteninternet für absolut abhörsichere Kommunikation. Bei der Entwicklung dieser Zukunftstechnologien und dem Aufbau der nötigen Infrastruktur hat China akt...
Krauter, Ralf author
5.08.2018

Insektenrückgang - Maikäfer flog: Vom Verschwinden der Insekten

Die Zahl der Insekten in Deutschland hat um drei Viertel abgenommen. Dieser Befund des Entomologischen Vereins Krefeld hat Öffentlichkeit und Wissenschaft aufgeschreckt. Doch um den Rückgang und seine Ursachen genau zu verstehen, brauchen die Forscher ...
Budde, Joachim author
29.07.2018

Umweltgifte - Welche Dosis ist schädlich?

Feinstaub macht krank, genauso wie Blei oder Weichmacher im Trinkwasser. Grenzwerte sollen schützen, aber es häufen sich Berichte, wonach auch geringste Konzentrationen noch Schaden anrichten. Was ist dran an den Vorwürfen? Von Volkart Wildermuthwww.de...
Wildermuth, Volkart author
22.07.2018

Raubverleger und Scheinjournale - Wissenschaftliche Publikationen im Zwielicht

Weltweit existiert eine wissenschaftliche Scheinwelt, bestehend aus vermeintlichen Fachzeitschriften und Pseudokonferenzen. Auch seriöse Wissenschaftler veröffentlichen neben Scharlatanen in diesen Medien. Denn der Druck, möglichst schnell, möglichst v...
Blumenthal, Uli author
15.07.2018

Wissenschaftskommunikation - Kreativ und verständlich für Wissenschaft begeistern

Wissenschaft ist nicht langweilig, wenn sie richtig kommuniziert wird. Nur: Was ist richtig, was falsch? Es gibt jede Menge Möglichkeiten, aus der Werkstatt Wissenschaft mit ihren Erfolgen und Misserfolgen zu berichten. Was es nicht gibt: einen Königs...
Stang, Michael author
15.07.2018

Brexit-Folgen - Schlechte Karriereaussichten für britische Nachwuchsforscher

Der Brexit wird unter jungen Forschern heiß diskutiert. Viele Nachwuchs-Wissenschaftler in Europa haben zudem mit prekären Arbeitsverhältnissen zu kämpfen. Über die Zukunft der akademischen Elite sprachen diese Woche Experten auf dem EuroScience Open F...
Stang, Michael author