Hintergrund - Deutschlandfunk

5 Likes     5 Followers     23 Subscribers

Sign up / Log in to like, follow, recommend and subscribe!

Website
http://www.deutschlandfunk.de/hintergrund.723.de.html
Description
Gründlich recherchierte und sorgfältig aufbereitete Analysen: Im "Hintergrund" werden die wichtigsten Themen aus dem In- und Ausland behandelt. Dazu gehören auch besonders relevante wirtschaftliche und soziale Entwicklungen oder prägende gesellschafts- und kulturpolitische Debatten. Die Sendung vermittelt Vorgeschichte und Zusammenhänge, liefert Einblicke und Ausblicke – ein wichtiger Wegweiser in einer immer komplexeren Welt.
Language
🇩🇪 German
last modified
2019-12-05 18:45
last episode published
2019-12-05 18:40
publication frequency
0.95 days
Contributors
Deutschlandfunk author  
Redaktion deutschlandradio.de owner  
Explicit
false
Number of Episodes
1146
Rss-Feeds
Detail page
Categories
News & Politics

Recommendations


Episodes

Date Thumb Title & Description Contributors
5.12.2019

SPD vor Parteitag - Führungsfrage geklärt, GroKo-Frage weiter offen

Es knirscht in der SPD. Die Sozialdemokraten ringen intern, wie sie mit der Kritik von Basis und neuem Spitzen-Duo an der Großen Koalition umgehen sollen. Der Parteitag in Berlin dürfte lebhaft werden. Und bei all dem haben mitgliederstarke Landesverbä...
Küpper, Moritz author
4.12.2019

Saudi-Arabien - Aufbruchsstimmung als Imagepolitur

Saudi-Arabien fördert heute Tourismus und Entertainment. Beides war vor wenigen Jahren noch aus religiösen Gründen verboten. Die Herrscherfamilie will damit neue Jobs schaffen und die Privatwirtschaft stärken - um junge Saudis an sich zu binden, trotz ...
Weber, Anne Françoise author
3.12.2019

Zukunft der Bioökonomie - Zwischen Chance und Irrweg

Verpackungen, Farben, Textilien: Erdöl ist das Material, aus dem viele Produkte hergestellt werden. Und Erdöl ist klimaschädlich. Alternativ könnten in Zukunft mehr biobasierte Materialien zum Einsatz kommen. Rohstoffe aus Pflanzen, Tieren, Mikroorgani...
Hannover, Jantje author
2.12.2019

Verhältnis des Westens zu Moskau - Russland und die "Reset-Politik"

Frankreichs Präsident fordert, dass Europa sein Verhältnis zu Russland neu gestaltet. Sonst werde der Kontinent nie stabil sein. In der Ukraine hat Emmanuel Macron damit Entsetzen ausgelöst. Kompromisse mit Putin könnten in der derzeitigen Lage nur z...
Dornblüth, Gesine;Franke, Thomas author
1.12.2019

Schlechte Bezahlung und Wertschätzung - Die schmutzigen Seiten der Reinigungsbranche

Reinigungskräfte arbeiten oft nachts oder früh am Morgen. Dann schrubben sie Büros, Toiletten und Treppen. Ihre Arbeit ist hart und schlecht bezahlt. Manche Firmen setzen jetzt auf „Daytime-Cleaning“, um die Putzarbeit sichtbarer zu machen. Viele Reini...
Dittrich, Monika author
30.11.2019

25. Welt-Klimakonferenz in Madrid - Die Zeit für den Kampf gegen Erdüberhitzung verfliegt

Von den USA, Brasilien oder Russland wird kein Beitrag zur Erreichung der Klimaziele erwartet auf der 25. Weltklimakonferenz. Immerhin zeigt China wachsenden Ehrgeiz, den CO2-Ausstoß zu mindern. Was also technisch noch möglich wäre - den Klimawandel zu...
Ehring, Georg author
29.11.2019

Klima und Konsum - Die Macht und Ohnmacht der Verbraucher

Nahezu alle Wissenschaftler sind sich einig, dass die Klimakrise von uns Menschen verursacht wird. Um etwas zu verändern, müssen wir anders wirtschaften. Und gerade Konsumenten in den Industrieländern können dazu einen Beitrag leisten, indem sie ihren ...
Dohmen, Caspar author
28.11.2019

Politik und Verzicht - Weniger Konsum als Antwort auf die Klimafrage?

Wer in der Politik zu Verzicht rät, wird von den Gegnern sofort denunziert. Dabei ist ökonomisch ziemlich klar: Mit besserer Technik allein wird die Klimakrise sehr wahrscheinlich nicht zu bewältigen sein. Deshalb wird wohl der Konsum schrumpfen müssen...
Winkelmann, Ulrike author
28.11.2019

Politik und Verzicht - Weniger Konsum als Antwort auf die Klimafrage?

Wer in der Politik zu Verzicht rät, wird von den Gegnern sofort denunziert. Dabei ist ökonomisch ziemlich klar: Mit besserer Technik allein wird die Klimakrise sehr wahrscheinlich nicht zu bewältigen sein. Deshalb wird wohl der Konsum schrumpfen müssen...
Winkelmann, Ulrike author
27.11.2019

50 Jahre Atomwaffensperrvertrag - Andauernder Streit um die nukleare Abrüstung

Als Kanzler Willy Brandt den Atomwaffensperrvertrag 1969 unterzeichnen ließ, hatten CDU und CSU noch Einwände: Den einseitigen Verzicht auf die Atombombe fanden viele unfair. Tatsächlich halten die Atommächte ihr Abrüstungsversprechen auch fünfzig Jahr...
Winkelmann, Ulrike author
26.11.2019

Klimaschutz in Deutschland - Neue Gesetze, alte Streitereien

CO2-Preis, Kohleausstieg, Windkraftausbau: Die deutsche Politik streitet über den richtigen Weg beim Klimaschutz. Die Fronten sind verhärtet, doch die Zeit drängt. Denn die Folgen der Erderwärmung werden immer deutlicher. Kurz vor der UN-Klimakonferenz...
Schmidt-Mattern, Barbara author
25.11.2019

Kolumbien - Der politische Preis für ein bisschen Frieden

Über Jahrzehnte herrschte in Kolumbien Krieg zwischen der linken Farc-Guerilla, dem Militär und rechten Paramilitärs. Der Friedensschluss vor drei Jahren normalisierte die Lage, doch die Farc hinterließ ein politisches Vakuum. Die Geduld der Bürger mit...
Kolar, Isabella author
24.11.2019

Amerikas Wälder - Zwischen Vernichtung und Verklärung

Autor: Kastein, JuliaSendung: HintergrundHören bis: 19.01.2038 04:14
Kastein, Julia author
23.11.2019

Nigerianische Mafia - Menschenhandel mitten in Deutschland

Die nigerianische Mafia ist in Europa auf dem Vormarsch – auch in Deutschland. Ihr Spezialgebiet: Menschenhandel. Dabei wird jungen Nigerianerinnen ein Job in Europa angeboten. Dort angekommen, werden sie zur Prostitution gezwungen. Gesetzeslücken mach...
Andrea Lueg;Scholz, Jan-Philipp author
22.11.2019

Anti-Matsch-Tomaten, Klonschafe, Designerbabies - Es begann mit einem isolierten Bakterien-Gen

Am 23. November 1969 gelang es US-Forschern erstmals, ein einzelnes Gen aus dem Erbgut eines Bakteriums zu isolieren. Damit schufen sie die Grundlage für die Entwicklung der Gentechnik. Seitdem sorgen genetisch veränderte Bakterien, Pflanzen und Tiere ...
Lange, Michael author
21.11.2019

CDU vor Parteitag - Von Reformwillen und Kompromisspolitik

Die CDU macht derzeit auf viele Beobachter einen wenig geschlossenen Eindruck. Personaldebatten, aber auch Streit in Sachfragen entzweien die Partei. Auf dem Parteitag in Leipzig wird die Parteiführung versuchen, die Fliehkräfte zu bändigen. Die Machtf...
Detjen, Stephan;Küpper, Moritz author
20.11.2019

Interkontinentale Stromleitungen - Neue Wege für die globale Energiewende

Bisher ist es nur eine Vision: Europa könnte morgens Solarstrom aus Fernost, mittags aus Afrika und abends aus Amerika beziehen, ergänzt durch Wind- und Wasserkraft. Voraussetzung wäre ein globales Energienetz, das die CO2-Emissionen drastisch senken w...
Kroeske, Peer-Axel author
19.11.2019

Netzwerk konservativer Christen - Religiöse Rechte in Russland und den USA

In den USA sehen viele Russland als Bedrohung. Bestimmte Kreise aber pflegen intensiven Austausch: Angehörige der ultra-konservativen "Christian Right"-Bewegung verfolgen hier wie dort gemeinsame Ziele. Sie sind gemeinsam gegen Abtreibung und lehnen Ho...
Dornblüth, Gesine author
18.11.2019

Strafverfolgung von Sexualdelikten - K.-o.-Tropfen - tückische Tatwaffe und schwierig zu beweisen

Die Beweislage von Sexualstraftaten in Verbindung K.-o.-Tropfen ist oft dünn und in der Folge das Gerichtsverfahren schwierig. Nicht selten stehen Aussage gegen Aussage. Nun hat der Bundestag das Strafprozessrechts reformiert. Dadurch soll die Aussage ...
Stukenberg, Timo author
17.11.2019

HFKW in Kühltechnik - Der Schwarzmarkt für Treibhausgase boomt

Teilfluorierte Kohlenwasserstoffe, kurz HFKW, werden in Kühl- und Klimaanlagen eingesetzt und sind viel schädlicher für das Klima als CO2. Die EU will den Einsatz reduzieren und hat den Import beschränkt. Doch die Gase kommen auch illegal in die EU - u...
Dierks, Benjamin author
16.11.2019

Investitionsstau und Schulden - Der Tanz um die Schwarze Null

In der deutschen Infrastruktur gibt es einen riesigen Investitionsstau. Die Bundesregierung will aber keine neuen Schulden machen. Sie beharrt auf der Schwarzen Null, also auf keine neue Schulden. Viele Ökonomen halten das für falsch.Von Katja Schererw...
Scherer, Katja author
15.11.2019

Parlamentswahl in Weißrussland - Die Opposition ohne faire Chance

Bei der Parlamentswahl in Weißrussland an diesem Sonntag sind keine Überraschungen zu erwarten. Nur wenige Kandidaten der Opposition sind überhaupt zugelassen. Zudem hat das Parlament in dem autoritär regierten Land kaum politisches Gewicht. Viele Wähl...
Kellermann, Florian author
14.11.2019

Vor dem Bundesparteitag - Die Grünen und das Ziel der "Nahbarkeit"

Die Grünen wollen über ihr Großstadt-Milieu hinauswachsen. Doch das ist offenbar schwerer als gedacht. Nach den Erfolgen bei der Europawahl, in Brandenburg- und Sachsen kam der Rückschlag in Thüringen. Schon fürchten manche, dass das grüne Hoch nur ein...
Schmidt-Mattern, Barbara author
13.11.2019

Ein Jahr Gelbwesten-Bewegung - Vom Kreisverkehr auf die Barrikaden

Vor einem Jahr begannen in Frankreich die Proteste der "Gelbwesten" - gegen den Reformkurs der Regierung, gegen Ungleichheit und Ungerechtigkeit. Proteste, die auch in Gewalt umschlugen. Gegen die Politik von Präsident Macron gehen weiter Menschen auf ...
Krause, Suzanne; König, Jürgen author
12.11.2019

Klimakrise und Kriege - Kreislauf der Gewalt

Der Kampf um lebenswichtige Ressourcen wird immer brutaler: In Mali eskalieren die Konflikte zwischen den Volksgruppen der Fulani und der Dogon. Es geht um Ackerflächen, Wälder und Weideland. Klimakrise und Bevölkerungswachstum führen dazu, dass die tr...
Rühl, Bettina author
12.11.2019

Klimakrise und Kriege - Kreislauf der Gewalt

Der Kampf um lebenswichtige Ressourcen wird immer brutaler: In Mali eskalieren die Konflikte zwischen den Volksgruppen der Fulani und der Dogon. Es geht um Ackerflächen, Wälder und Weideland. Klimakrise und Bevölkerungswachstum führen dazu, dass die tr...
Rühl, Bettina author
11.11.2019

Kampf gegen organisierte Kriminalität - Wie der Staat sich illegales Vermögen holt

2017 wurde das Recht der Vermögensabschöpfung grundlegend geändert. Das macht es dem Staat einfacher, auf illegal erworbenes Vermögen zuzugreifen - selbst wenn es sich zunächst um einen Verdacht handelt. Einige Juristen bezweifeln jedoch, dass diese Re...
Fiebig, Peggy author
10.11.2019

Mythos Antifa - Zwischen Engagement und Gewalt

Zivilgesellschaftlicher Einsatz, aber auch gewaltbereit, wichtige Quelle des Verfassungsschutzes, aber in Teilen auch "Beobachtungsobjekt": Die sogenannte "Antifa" hat viele Facetten. Auch wenn man selbst innerhalb der Szene das Image vom angriffsberei...
Schnee, Philipp author
9.11.2019

Neuwahl in Spanien - Den politischen Stillstand beenden

Spanien wählt schon wieder ein neues Parlament. Zum zweiten Mal in diesem Jahr und zum vierten Mal in den letzten vier Jahren. Denn dem sozialistischen Regierungschef Pedro Sanchez ist es nicht gelungen, eine Regierung zu bilden. Der Wunsch nach stabil...
Kellner, Hans-Günter author
8.11.2019

30 Jahre Mauerfall - Schmerzhafter Umgang mit der Bodenreform-Enteignung

Nach dem Zweiten Weltkrieg wurden in Ostdeutschland Landbesitzer enteignet. Die Bodenreform sorgt auch drei Jahrzehnte nach dem Ende der DDR für Diskussionen. Viele Alteigentümer kritisieren den Umgang mit der Enteignungen im wiedervereinten Deutschlan...
Hasselmann, Silke author
8.11.2019

30 Jahre Mauerfall - Der Kampf gegen den Klassenfeind

Kaderschmieden, Zwangsdoping und die Bespitzelung: Im Kampf gegen den Klassenfeind aus der BRD war der Sport ein Mittel der DDR-Politik. Medaillen, Titel und Siege der DDR-Athleten sollten die eigene Überlegenheit sicherstellen. Die Aufarbeitung der du...
Rawohl, Astrid author
7.11.2019

Rebellion und Kooperation: Fridays for Future und der Politikbetrieb

Autor: Rosbach, JensSendung: HintergrundHören bis: 19.01.2038 04:14
Rosbach, Jens author
6.11.2019

Behandlung von Staatsfeinden - Das Haftkrankenhaus der Stasi

In Berlin betrieb die Stasi ein Haftkrankenhaus, in dem beispielsweise Menschen behandelt wurden, die auf ihrer Flucht aus der DDR angeschossen wurden. Ex-Häftlinge berichten heute von sexuellen Übergriffen und Verhören am Krankenbett. Für eine wissens...
Stukenberg, Timo author
5.11.2019

Welt-Anti-Doping-Agentur - Führungswechsel mitten in der Vertrauenskrise

Der Skandal um Doping in Russland Ende 2014, aufgedeckt von Journalisten, stürzte auch die Welt-Anti-Doping-Agentur in eine Krise. Denn die WADA handelte zu spät. Zum 20. Geburtstag der Agentur sind nun Reformen angedacht. Ein neuer Präsident soll sie ...
Schweizer, Marina;Kellermann, Florian author
4.11.2019

Digitalisierung in Afrika - Bits und Bytes für Kleinbauern

Millionen Kleinbauern in Afrika ernten mit einfachsten Mitteln gerade einmal genug für den eigenen Bedarf - in guten Jahren. Nachhaltig ist das nicht. Hilfe kommt jetzt aus unerwarteter Richtung: Software-Entwickler bringen Apps auf den Markt, die bei ...
Engelhardt, Marc author
3.11.2019

Die Geschichte der amerikanisch-iranischen Rivalität - Schurkenstaat und Satan

Iran und die USA befinden sich in einer Eskalationsspirale. Ihr Verhältnis ist derzeit angespannt wie lange nicht mehr. Der Konflikt beider Staaten um Öl, Unabhängigkeit und strategischen Einfluss reicht bis in die 1950er-Jahre zurück.Von Ulrich Pickww...
Pick, Ulrich author
2.11.2019

Obdachlos in den USA - Wenn das Auto zum Zuhause wird

Eine Arztrechnung, eine Autoreparatur, einmal den Job verloren - schnell sitzt man in den USA dann auf der Straße. Auch immer mehr Familien sind davon betroffen. Einige leben in Autos auf Parkplätzen, ihre Obdachlosigkeit verstecken sie. Ein Blick auf ...
Buttler, Martina author
1.11.2019

Umdenken beim Klimaschutz - Energie vermarkten statt verpulvern

Raffinerien, Aluwerke, Kokereien: Die enorme Energie, die bei der Verarbeitung von Rohstoffen frei wird, pusten viele Firmen bislang ungenutzt in die Luft. Angesichts der geplanten CO2-Steuer wächst das Interesse an einer Sekundärnutzung, denn Energieü...
Berger, Alois author
31.10.2019

Umsiedlungen für den Tagebau - Neue Hoffnung im rheinischen Braunkohlerevier

Ende 2038 soll Schluss sein mit der Kohleverstromung in Deutschland - so sieht es der Kompromiss der Kohle-Kommission vor. In den Dörfern des rheinischen Braunkohlerevier keimt neue Hoffnung auf, dass mit dem früheren Kohleausstieg auch die geplanten U...
Leue, Vivien; Küpper, Moritz author
30.10.2019

Prüfwesen - Der ramponierte Ruf des TÜV-Siegels

Das TÜV-Siegel soll dem Verbraucher signalisieren, dass ein Produkt zuverlässig funktioniert. Doch die Überwachungsvereine sind weltweit tätige Konzerne mit wirtschaftlichen Interessen. Das hat Folgen: Der TÜV Süd stufte so den Unglücksdamm in Brasilie...
Waltz, Manuel author
29.10.2019

Strafvollzug - Erhöhtes Suizidrisiko bei Inhaftierten

Das Risiko eines Suizids ist bei Inhaftierten deutlich höher als bei Menschen außerhalb des Strafvollzugs. 80 Selbsttötungen gibt es im Schnitt jedes Jahr in Gefängnissen. Die wichtigste Prävention ist die persönliche Ansprache durch Psychologen - dage...
Stukenberg, Timo author
28.10.2019

Libyen - Alltag in einem gescheiterten Staat

In Libyen herrschen seit Jahren Chaos und Gewalt. Der international anerkannten Regierung in Tripolis gelingt es nicht, für stabile Verhältnisse zu sorgen. Stattdessen kämpfen mächtige Milizen gegeneinander und prägen den Alltag der Bürger im Norden Af...
Allmeling, Anne author
26.10.2019

Argentinien - Wirtschaftskrise als zentrales Wahlkampfthema

Argentiniens Wirtschaft ist stark gebeutelt. Das setzt vor allem den aktuellen Präsidenten Mauricio Macri unter Druck. Alles deutet auf einen Linksruck hin - doch für politische Erneuerung steht der nicht. Denn dahinter steckt die 13-fach wegen Korrupt...
Herrberg, Anne author
25.10.2019

Thüringen wählt - Aber wen bloß?

Autor: Bernhard, HenrySendung: HintergrundHören bis: 19.01.2038 04:14
Bernhard, Henry author
24.10.2019

Von Draghi zu Lagarde - Führungswechsel bei der Europäischen Zentralbank

Autor: Scholtes, BrigitteSendung: HintergrundHören bis: 19.01.2038 04:14
Scholtes, Brigitte author
23.10.2019

Zukunft der Elektroautos - Auf dem Weg Richtung Systemwechsel und Energiewende

Bis 2022 sollen eine Million E-Autos auf deutschen Straßen unterwegs sein. Bei aktuell gerade mal knapp 100.000 Elektrofahrzeugen ist das wohl immer noch recht ambitioniert. Damit Elektromobilität auch wirklich das Klima schont, braucht es zusätzlich d...
Leue, Vivien author
22.10.2019

Kostenfaktor Wohnen - Berliner Mietendeckel - ein hoch umstrittenes Projekt

Der Berliner Senat hat einen sogenannten Mietendeckel beschlossen, um das Wachstum der Mieten in Berlin aufzuhalten. Er soll rückwirkend ab 18. Juni 2019 für Wohnungen gelten, die vor 2014 gebaut wurden. Das Projekt ist politisch und rechtlich umstritt...
Engelbrecht, Sebastian author
21.10.2019

Landwirtschaft und Klimawandel - Die Nahrung der Zukunft aus der Stadt

Der jüngste IPCC Bericht hat es deutlich gemacht: Die Landwirtschaft muss sich grundsätzlich wandeln, damit sie den Klimawandel nicht weiter befeuert - und gleichzeitig im Jahr 2050 neun Milliarden Menschen ernähren kann. Dafür sind innovative Konzepte...
Hannover, Jantje author
20.10.2019

Justin Trudeau im Wahlkampf - Mr. Kanada muss kämpfen

Es läuft nicht glatt für den einstigen Polit-Darling: Kanadas Premier Justin Trudeau hat durch Skandale und leere Wahlversprechen viel Glaubwürdigkeit verspielt. Davon profitiert sein konservativer Herausforderer Andrew Scheer. Für die Wahl am 21. Okto...
Passenheim, Antje author
19.10.2019

Rechtsextreme Online-Angebote - Rechte Esoteriker im Krieg gegen 5G und das Impfen

Schamanismus, Impfkritik, dunkle Kräfte, dazu Verschwörungstheorien: Auf Internetplattformen werden esoterische, rassistische und antisemitische Inhalte zunehmend vermischt. Über Videos werden diese Verschwörungsnachrichten zigtausenfach verbreitet – a...
Liebentritt, Mio author