Audioguide Amberg

http://i154.photobucket.com/albums/s272/Johannes_Mueller/Logo_quad.jpg

Schülerinnen und Schüler des Max-Reger-Gymnasiums haben einen Audioguide für Amberg gemacht, bei dem man verschiedene Stationen der Altstadt akustisch erleben kann und auch etwas über Ambergs Geschichte lernt. Gefördert von „In eigener Regie“ - ein Projekt des JFF - Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis und der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien BLM

0 Likes     0 Followers     1 Subscribers

Sign up / Log in to like, follow, recommend and subscribe!

Website
http://audioguide-amberg.tumblr.com/
Description
Schülerinnen und Schüler des Max-Reger-Gymnasiums haben einen Audioguide für Amberg gemacht, bei dem man verschiedene Stationen der Altstadt akustisch erleben kann und auch etwas über Ambergs Geschichte lernt. Gefördert von „In eigener Regie“ - ein Projekt des JFF - Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis und der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien BLM
Language
🇩🇪 German
last modified
2018-11-11 17:57
last episode published
2011-02-01 09:14
publication frequency
2.92 days
Contributors
Explicit
false
Number of Episodes
6
Rss-Feeds
Detail page
Categories
Unsorted

Recommendations


Episodes

Date Thumb Title & Description Contributors
1.02.2011

Stadtbrille

Die Stadtbrille gehört zu den wichtigsten Wahrzeichen Ambergs. Was es mit diesem Gebäude auf sich hat, erklärt Geschichtslehrerin Julia Graf in einem Interview. Koordinaten N 49° 26.540 E 11° 51.832
19.01.2011

Eh’Häusl

Das Eh'Häusl in der Seminargasse in Amberg ist das kleinste Hotel der Welt, in dem vor allem Hochzeitspaare ihre Nacht verbringen. Koordinaten N 49°26.713 E 11°51.475
19.01.2011

Hochzeitsbrunnen

Mitten auf dem Amberger Marktplatz steht ein Brunnen, auf dem die Amberger Hochzeit von 1474 dargestellt ist. Koordinaten N 49°26.715 E 11°51.495
19.01.2011

Löcher in Sankt Martin

In der Mauer der Martinskirche entdeckt man bei genauem Hinsehen lauter kleine Löcher, die mittig in fast allen Steinen sind. Was hat es mit diesen Löchern auf sich? Sind das Zeichen der Zeit oder gar Einschusslöcher? Koordinaten N 49°26.713 E 11°51....
18.01.2011

Grabplatte Merz

An der Rückseite der Martinskirche ist eine Grabplatte aus rotem Marmor angebracht, auf der ein Mann mit einem Pflaster auf dem Auge abgebildet ist: der Büchsenmacher Martin Merz. Koordinaten N 49° 26.680 E 11° 51.475
17.01.2011

Amberger Aufruhr

Am Amberger Marktplatz gibt es eine Steinplatte, die an die nach dem Amberger Aufruhr hingerichteten erinnert. Koordinaten N 49°26.723 E 11°51.495