Radiounabhängige Programme

missing image

0 Likes     0 Followers     0 Subscribers

Sign up / Log in to like, follow, recommend and subscribe!

Website
https://cba.fro.at/station/radiounabhaengige-programme
Description
Das Medienarchiv
Language
last modified
2018-11-21 02:42
last episode published
2018-11-07 22:29
publication frequency
8.37 days
Contributors
Explicit
false
Number of Episodes
175
Rss-Feeds
Detail page
Categories
Unsorted

Recommendations


Episodes

Date Thumb Title & Description Contributors
7.11.2018

Gehen bis die Regierung geht

Offener Brief des Kulturrates an Kulturminister Blümel. Und: Gehen bis die Regierung geht – ein Vortrag von Gerhhard Kettler, IG Kultur Wien. Die Kupf Radio Show übernimmt einen halbstündigen Ausschnitt der Sendung Kulturradio Steiermark – Oktober 2018...
1.11.2018

akin-Radio: Glosse: National gefeiert

Glosse aus akin 22/2018 Printfassung: National gefeiert Der heurige Nationalfeiertag war schon ein bisserl sehr speziell — sicher, großteils the same procedure like every year, aber die Details waren auffällig anders. Der Kanzler ist ein Schwarzer, der...
20.10.2018

Klemens Pilsl: Abschiedsinterview September 2018

Klemens Pilsl war seit 2012 stellvertretender Geschäftsführer der KUPF, Ende September 2018 beendet er seine Tätigkeit. Im Abschiedsinterview mit Sigrid Ecker (Radio FRO) spricht er über die KUPF, über künftige kulturpolitische Herausforderungen und de...
16.10.2018

International Short Film Festival in Linz

Großartige Arbeiten neuer, aufstrebender Talente und Künstler*innen aus aller Welt im Bereich Kurzfilm. Klemens Pilsl geht. Und die Emanzenkolumne aus der aktuellen Zeitung. Von 11. bis 14. Oktober 2018 fand im Programmkino Movimento & unten das er...
18.09.2018

KUPF Radio: Eine hochsympathische Truppe

Wer damit gemeint ist, dieses Rätsel löst sich in dieser Ausgabe der KUPF Radioshow auf. Außerdem- die Herbst-Ausgabe der KUPF Zeitung ist da! Was ist der Lehrgang zu Kunst- und Kulturmanagement? Wird es nächstes Jahr mehr Geld geben in der Zeitkultur?...
3.09.2018

KUPF Radio: Zivilgesellschaft am Ende?

Die Zivilgesellschaft am Ende? So schlimm ist es zum Glück noch nicht. Aber in Zeiten, in denen über die weitgehend ehrenamtliche und gemeinnützige Tätigkeit fast nur mehr mit Worten wie „Schlepper-Taxi“ und „NGO-Wahnsinn“ gesprochen wird, sieht es sch...
30.08.2018

Warum die grüne Spitzenkampagne Unfug ist und ich daher kandidiere

Die Wiener Grünen wollen die Bestellung ihrer neuen Nummer 1 outsourcen und ihren Stammsitz aufgeben. Für viele in der Partei sind das keine guten Ideen. Eine Glosse von Bernhard Redl. Der. um die Absurdität kenntlich zu machen, für den ersten Listenpl...
22.06.2018

Persönliche Assistenz: Innovation oder moderne Sklaverei?

Unsere Regierung feiert gerade die angeblich sinkende Arbeitslosigkeit und glaubt deswegen die Rechte von Arbeitslosen runterfahren zu können. Doch die Arbeitslosen geraten deswegen noch mehr unter Druck. Aber manche Jobs kann man einfach nicht annehme...
19.06.2018

Kulturhauptstadt2024?

Die aktuelle KUPF Radio Show wird von Sigi Ecker präsentiert. Sie spricht über die druckfrische KUPFzeitung °166 und präsentiert Interviews und Statements von: Ulrich Fuchs (Jury der EU-Kommission für Europäische Kulturhauptstädte) über den aktuellen S...
30.05.2018

KUPF Radio: Vor der Medienenquete

Das Bundeskanzleramt lädt am 7. und 8. Juni 2018 zur Medienenquete ins Wiener Museumsquartier. Die IG Kultur hat zu diesem Anlass eine Radiosendung gestaltet, die wir diese Woche übernehmen und ausstrahlen. Mit Beiträgen vom  Mirjam Steinbock (IG Kultu...
20.04.2018

akin-Radio: Zurück in die Heimat!

Satirisches von Mario Czerny über den (Wahl-)Kampf für die Heimat (aus akin 9/2018), gelesen von Bernhard Redl.
11.04.2018

trotz allem 2.2.2018 Magazin

19.03.2018

KUPFradio: Sexismus in der Freien Szene

„Das Patriarchat macht vor der Freien Szene nicht halt!“ Die brandaktuelle KUPFzeitung 165 widmet sich der Frauenpolitik und dem #frauenlandretten. Redakteurin Sigrid Ecker hat dies zum Anlass genommen, sich mit der Linzer Journalistin, Moderatorin und...
5.03.2018

KUPF Radio: Kulturarbeit im arabischen Raum

Jordanien, Syrien, Palästina. Drei Nachbarn in unterschiedlichen politischen Situationen, verbunden durch Sprache und arabische Kultur. Wie gestaltet sich Kulturarbeit in der Region? Wie ist es um die Freiheit der Kunst bestellt? Und wie ist die Situat...
20.02.2018

KUPF Radio: Aktionistas*

Lasst uns Österreich zu einem gerechteren Land für Frauen und Männer machen!Frauenvolksbegehren Posted by Frauenforum Salzkammergut on Montag, 12. Februar 2018   20 Jahre ist es her, dass sich fast 650.000 Menschen mit einer Unterschrift für das Frauen...
31.01.2018

KUPFradio: Schwarz-Blau und Kultur

Die neuerliche schwarz-blaue Regierungskoalition im Bund beschäftigt den Kulturbetrieb. Es gibt viele alte Forderungen und viele neue Ängste – doch was steht konkret im Regierungsprogramm? Ein Gespräch mit Gabriele Gerbasits (IG Kultur Österreich) und ...
16.01.2018

KUPFradio: #frauenlandretten

Das Land OÖ kürzt: Knapp vor Weihnachten wurden den Frauenberatungsstellen Maiz, FIFTITU% und Arge SIE kurzfristig mitgeteilt, dass die jährliche Förderungen durch das Frauenreferat des Landes OÖ zu 100% eingestellt werden. Als Begründung wurde angefüh...
12.01.2018

trotz allem, 12.1.2017: Magazin – Regierungsirrsinn

8.01.2018

KUPF Radio: Kulturpolitik unter Schwarz-Blau

Wie üblich übernehmen wir zum Monatsbeginn die Sendung der IG Kultur Österreich. Diesmal mit einer Diskussion zu schwarz-blauer Kulturpolitik, unter anderem mit Thomas Diesenreiter (KUPF) und Thomas Drozda (SPÖ). https://igkultur.at  
20.12.2017

Live-Schaltung Mag. Pilsl

Klemens Pilsl (KUPF OÖ) im Interview mit Nora Niemetz (Radio FRO). Das Interview fand live, telefonisch und direkt nach der Verhandlungsrunde über das Kulturbudget 2018 mit LH Thomas Stelzer Anfang Dezember statt. (Ausschnitt aus der FRO Radio Sendung ...
20.12.2017

Interview Klemens Pilsl

Klemens Pilsl (KUPF OÖ) im Interview mit Sigi Ecker (KUPF Radio). Das Interview fand im November 2017 während der Rettung des Kulturlandes in Linz statt. (Ausschnitt aus der KUPF Radio Sendung vom 21. November 2017) Klemens Pilsl ist stellvertretender ...
20.12.2017

Talk Thomas Diesenreiter

Thomas Diesenreiter (KUPF OÖ) im Gespräch u.a. mit dem ehemaligen Kulturminister Thomas Drozda, darüber, was sich im Kulturland Oberösterreich getan hat, seit das Land eine schwarz-blaue Regierung hat und welche Effekte die Initiative „Kulturland rette...
5.12.2017

KUPF Radio: LEADER – inside out

Seit 2012 beschäftigt sich die KUPF wieder gezielt mit dem europäischen LEADER-Programm. Obwohl von der EU (auch) als zivilgesellschaftlicher Partizipationsprozess intendiert, gelang es in der letzten Leader-Periode in Oberösterreich (2007–2013) nur we...
4.12.2017

KUPF Radio: Rechtsextreme in Ministerämtern?

Am Montag vor Weihnachten 2017 wurde eine neue Bundesregierung angelobt. Die IG Kultur Österreich hat bereits im November 2017 diese Sendung produziert, die sich für die Verbindungen des Regierungspartners  FPÖ  zum Rechtsextremismus interessiert. Eine...
21.11.2017

KUPF Radio: Kulturlandrettung

Sigrid Ecker hat aktuelle Zwischenstände und Statements zum Verlauf der Initiative Rettet das Kulturland OÖ gesammelt. Rettet das Kulturland OÖ KUPF OÖ
7.11.2017

Wie frei ist die freie Szene?

Was ist die „freie Szene“? Wie lässt sich der Begriff verstehen? Wie frei ist sie und welche Rahmenbedingungen benötigt sie? Die RadiomacherInnen der IG Kultur Österreich haben viele AkteurInnen im Feld gefragt und ihre Antworten gegenübergestellt.
17.10.2017

KUPF Radio Show: Herbstmilch

Eine neue KUPFzeitung #163 ist soeben erschienen. Die dieswöchige Radiosendung greift Themen aus dem Printmagazin auf: Equal Pay Day, schwarz-blaue Kürzungspläne für den oö Kulturbetrieb und eine feministische Perspektive auf Fördervergabe. Zum Abschlu...
13.10.2017

akin-glosse: kinder, am sonntag wirds was geben! zum wahltag

Radioglosse von Mario Czerny, gelesen von Bernhard Redl Text: kinder, am sonntag wirds was geben! ich kann mich des gedankens nicht erwehren: wahltage erinnern mich immer ein bisserl an weihnachten. warum? also erstens: mit wahlergebnissen ist es so wi...
6.10.2017

trotz allem, 6.Oktober 2017: Wahl- und ganz andere Kämpfe

Clowns in Burkas Kurzinterviews mit Politpromis (Pilz, Griss, Hammerschmied, Doskozil) (Pepo Meia) Pass-Egal-Wahl (Interview mit Alexander Pollak) (Jutta Matysek) Neues vom Mur-Widerstand in Graz (Jutta Matysek) Radioglosse: Wie sich Arbeitslosigkeit a...
27.09.2017

KUPF Radio: Kultur bei der Nationalratswahl 2017

Die IG Kultur Österreich hat sich für diese Sendung die kulturpolitischen Positionierungen der Parteien angesehen. Ein Beitrag zur Nationalratswahl 2017. „Was diese Wahl bringen wird, wissen wir freilich noch nicht. Auf Prognosen soll man sich genauso ...
21.09.2017

KUPF Radio: how low?

Die oö Kulturvereine stöhnen laut: Für 2017 fehlen noch viele Förderentscheide seitens des Landes OÖ, für 2018 sind Kürzungen angedroht. Menschen von FIFTITU% und KV Willy erzählen in der Sendung von ihrer prekären Lage, Thomas Diesenreiter von der KUP...
19.09.2017

KUPF Radio Snippet: Interview Thomas Diesenreiter

Thomas Diesenreiter von der KUPF fasst im Interview mit Sigrid Ecker die aktuelle Lage im Kulturbereich zusammen und wirft zudem einen Blick in die Zukunft: Für 2018 sind massive Fördereinschnitte angekündigt. Weiterführende Links: Kulturplattform Ober...
19.09.2017

KUPF Radio Snippet: Fiftitu% über die aktuelle prekäre Lage im Kulturbereich

Die Kulturvereine in OÖ stöhnen laut: Für 2017 fehlen noch viele Förderentscheide seitens des Landes OÖ, für 2018 sind Kürzungen angedroht. Die Kulturinitiative FIFTITU% schildert ihre prekäre Lage und kritisiert die Kürzungen im Kulturbereich als ein ...
7.09.2017

Gottesdienst am „Ewigkeitssonntag“ 22. November 2015

Gottesdienst am „Ewigkeitssonntag“ 22. November 2015 in der evang. Kirche Floridsdorf mit Frau Pfarrerin Marianne Fliegenschnee ensemble pro musica sacra MITWIRKENDE: BRAUN Heidi (Blockflöte) BREM Barbara (Sopran) CHANG Hsiu Ying (Soparan) EICHLER Rolf...
6.09.2017

KUPF Radio Snippet: Emanzenkolumne von Jelena Gučanin

Als Beitrag aus der KUPFzeitung #162 hat Petra Moser die Emanzenkolumne von Jelena Gučanin eingesprochen. Jelena Gučanin ist 1989 in Jugoslawien geboren und 1991 in Wien gelandet. Seitdem lernt, staunt und schreibt sie dort – derzeit vor allem Frauenpo...
6.09.2017

KUPF Radio Snippet: Interview mit Florian Humer (habiTAT)

Florian Humer (habiTAT) im Interview mit Sigi Ecker (KUPF Radio). Das Interview fand im Mai 2017 in Linz statt. (Ausschnitt aus der KUPF Radio Sendung vom 16. Mai 2017) Florian Humer ist Obmensch des habiTAT-Kollektivs. Er gibt einen Einblick in das Po...
31.08.2017

KUPF Radio Snippet: Interview mit Wiltrud Hackl (GfK)

Wiltrud Hackl (GfK) im Interview mit Thomas Auer (KUPF Radio). Das Interview fand am 14. August 2017 in Linz statt. (Ausschnitt aus der KUPF Radio Sendung vom 15.Aug.17.) Wiltrud Hackl ist die Geschäftsführerin der Oberösterreichischen Gesellschaft für...
15.08.2017

KUPF Radio: Die Qual der Wahl

LINZ. Am 15. Oktober wird der Nationalrat neu gewählt. Der Wahlkampf nimmt langsam an Fahrt auf. Listen werden gegründet, Parteien neu aufgestellt. Erste Inhalte können endlich diskutiert werden. Die KUPF wird im Zuge des Wahlkampfes versuchen, die kul...
1.08.2017

Zirkus eine Stimme geben

Zirkus hat sich stark entwickelt und ist zu einer sehr anspruchsvollen Kunstform gereift. Von „klassisch“ über „neu“ bis „zeitgenössisch“ hat die Zirkuskunst ihre eigene reiche Geschichte kreiert, indem Sie die Trends der darstellenden Künste einbezog,...
14.07.2017

akin-Radio: Der Paragraph 106 StPO und seine lustige Geschichte

Bernhard Redl über eine Formulierung in der Strafprozeßordnung, die der Verfassungsgerichtshof schon zweimal aufgehoben hat. Und die gute Chancen hat, wieder in die StPO geschummelt zu werden. Gerade jetzt vor den Wahlen. Denn: Es geht um die Verunmögl...
14.07.2017

KUPF Radio: Bye Bye Pühringer

LINZ. Es ist unbestritten, dass Dr. Josef Pühringer in den fast 26 Jahren seiner Tätigkeit als Kulturreferent maßgeblich die Kulturpolitik und die kulturelle Landschaft Oberösterreichs geprägt hat. Er war damit auch für die 31 Jahre alte KUPF und mehre...
20.06.2017

KUPF Radio: teach me kungfoooo

Themen der Woche: Crowdfunding in der freien Szene Wels,  das europäische Projekt „The Second Citizen Artist Incubator“, die aktuelle KUPFzeitung und der OÖ Rechnungsabschluss 2016. Sendungsmacherin Sigi Ecker hat Paul Stepan vom „The Second Citizen Ar...
7.06.2017

KUPF Radio: Clubkultur – Tanzen für eine bessere Welt

Es geht ein Ruck durch die Clubs. Aktuell erneuert sich wieder jene politische Clubkultur, die aktiv gegen Rassismus und Sexismus arbeitet, sich über Diversität bei Bookings und Publikum Gedanken macht und Kunst- & Kulturprojekte in die Szene holt....
16.05.2017

KUPF Radio: Befreite Häuser und borstige Barcamps

In dieser Ausgabe widmen wir uns insbesondere dem medienpolitischen Engagement der KUPF: Alex Baratsits und Thomas Diesenreiter (KUPF) stimmen auf die kommende Salzburger Medienkonferenz „mediana“ und das dortige Medien-Barcamp der KUPF ein. Ein andere...
2.05.2017

KUPF Radio: Kulturpolitik & Rechtspopulismus

Die erste KUPF Radio Show des Monats wird wie immer von der IG Kultur Österreich gestaltet. In der aktuellen Ausgabe berichtet die IG Kultur von einem Symposium an der Wiener Universität für Angewandte Kunst „Cultural politics and right wing populism“....
17.04.2017

KUPF Radio: April, April 2017

In dieser Ausgabe widmen wir uns unter anderem dem aktuellen Bewerbungsprozess zur europäischen Kulturhauptstadt 2024, insbesondere der oberösterreichischen Bewerbung von Bad Ischl und dem Salzkammergut. Wir hören dazu Ausschnitte eines Interviews, das...
14.04.2017

trotz allem 14.4.2017: Links-Rechts-Quer

Stark gekürzter Mitschnitt einer Diskussionsveranstaltung: Donnerstag, 6.4., 19,30, Aktionsradius Augarten, Disk. „Verdrehte Welt – Links-Rechts-Quer“. Über Quer- und andere Fronten der modernen Zeit. Wäre es nicht sinnvoller, daß Linke in den vielen m...
3.04.2017

KUPF Radio: Feminismus und Islam

Die Aktivistin Dudu Kücükgöl meint, der scheinbare Widerspruch zwischen Feminismus und Islam sei gar keiner: Sie trete als Muslimin genauso für die selben Frauenrechte ein wie andere Feministinnen auch, sie habe keine spezifischen islamischen Forderung...
30.03.2017

trotz allem 31.3.2017: Buch „Im Hamsterrad“, Versammlungsrecht, Hinweise

Kurzfassung der beiden Beiträge aus: akin-Radio: Buch/Diskussion „Im Hamsterrad“ von Sonja Grusch https://cba.fro.at/337377 Sowie Kurzmeldungen und zynische Bemerkungen
27.03.2017

akin-Radio: Buch/Diskussion „Im Hamsterrad“ von Sonja Grusch

Am 27.März 2017 diskutierten in der Buchhandlung Librería Utopía in Wien Andreas Pittler und Publikum mit Sonja Grusch über deren Buch „Im Hamsterrad – Lehren aus der Geschichte der SPÖ-Linken von 1945 bis heute“. Hier zu hören ist der unbearbeitete 1 ...